Grafische Darstellung von Wärmeschutz und Energieverbrauch
 

THERMOSECUR übertrifft
die Anforderungen der EnEV 2012 !

 

Fiberglas und High-Tech-Composite-Werkstoffe garantieren sensationelle Wärmedämmwerte (UD), beste Stabilität, Langlebigkeit und sehr gute Witterungsbeständigkeit.

Abbildung einer Stoßfuge ohne Gehrung bei einer Haustüre von Thermosecur
 

Gehrung

 

Der THERMOSECUR-Rahmen wird inkl. Ecke "aus einem Guss" hergestellt, ohne Stoßfuge im Gehrungsbereich. Das sorgt für hohe Stabilität und glatte Optik.

Abbildung der barrierefreien Schwelle einer Haustür von Thermosecur
 

Flache Bodenschwelle

 

Eine barrierefreie Schwellenkonstruktion ermöglicht die thermische Trennung im Bodenbereich und rollstuhlgerechtes Wohnen.

Abbildung einer 5-Punkt-Verriegelung
 

Schloss

 

Flächenbündige 5-Punkt-Verriegelungen, glatte Montagenutabdeckungen, durchgehende Schließleisten und verdeckt liegende Bandverstellungen sorgen für schöne Optik und große Reinigungsfreundlichkeit im Falzbereich.

Abbildung der Bänder einer Haustüre von Thermosecur
 
 

Band-Justierung

 

Drei 3-dimensional einstellbare Rollenbänder sorgen für festen Halt, gute Funktionalität und angenehm ruhige Optik auf der Innenseite Ihrer THERMOSECUR-Tür.

Dichtungssystem

 

4 Dichtungen werden ohne Unterbrechung auf 3 Dichtungsebenen verarbeitet.
Dies gewährt einen absolut sicheren Schutz gegen Luftzug, Schlagregen und Wassereintritt.

> Download Infoblatt: Innovative Vorteile